Aktuelles zum Film

26.11.2020

  • Willkommen in der Realität
    Warum die temporäre Kino-Schließung wichtig ist und der Start einer Diskussion um das neue bayerische Hochschulgesetz erst recht – von Nora Moschuering
  • In der Familie (1) (D 2020)
    Melo, Mafia und Moneten – Kritik von Rüdiger Suchsland
  • Hillbilly Elegy (USA 2020)
    Vier Gabeln für ein Hallelujah – Kritik von Rüdiger Suchsland
  • Der andere Blick
    Auch die gerade angelaufene dritte Ausgabe des indonesischen Madani Film Festivals zeigt die überbordende Kreativät von Programmern und Festivalleitung, den Islam in seiner ganzen Komplexität darzustellen – ein so hochpolitisch wie hochsympathisches – von Axel Timo Purr
  • Erinnerungsbilder
    Bei KINO ASYL zeigen Geflüchtete Filme aus ihrer Heimat. Sie finden in hochfilmischen Werken den authentischen Blick, ganz ohne Gefühlskitsch – von Dunja Bialas
  • Cinema Moralia – Folge 235
    Das Kino, die Filmbildung, das Nicht-Kino und Godard – Cinema Moralia, Tagebuch eines Kinogehers, 235. Folge – von Rüdiger Suchsland

19.11.2020

  • Ökozid (D 2020)
    Und gestern die ganze Welt – Kritik von Axel Timo Purr
  • The Room (F/L/B 2019)
    Ödipus im Lockdown – Kritik von Rüdiger Suchsland
  • Wenn du dir vorstellst…
    Das 69. internationale Filmfestival zeichnet unter neuer Leitung die Umrisse einer kinematographischen Utopie – von Dunja Bialas
  • Geigerzähler der Gegenwart
    Dokumentarfilmkunst am Puls der Zeit beim 37. Kasseler Dokfest – von Jens Balkenborg
  • Unter dem Sauerstoffzelt
    Äther und Gezeter: Luft schnappen in dunkler Jahreszeit – Cinema Moralia, Tagebuch eines Kinogehers, 234. Folge

12.11.2020

  • »Der Zukunft des Kinos eine Plattform geben«
    Der neue Leiter des IFFMH (Festival Mannheim-Heidel­berg) Sascha Keilholz über seinen neuen, ganz und gar ästhe­ti­schen Blick auf sogenannte »Newcomer«-Filme – von Dunja Bialas
  • Willkommen in Absurdistan!
    Logik im Lockdown: Corona ist nicht die Ursache, aber ein Verschärfer der Widersprüche der Kinokrise – Cinema Moralia, Tagebuch eines Kinogehers, 233. Folge – von Rüdiger Suchsland
  • Trouble Shooting im Corona-Blues
    Abschlussbericht zum 26. Bimovie, das erstmals online stattfand – von Felicitas Hübner
  • 19. doxs! | 44. Duisburger Filmwoche
    Preisgekrönte Kinderfilme beim 19. doxs! Duisburg – von Christel Strobel
  • Alles bleibt anders
    Die 34. Griechische Filmwoche München richtet sich als online-Angebot erstmals an alle Fans des griechischen Films deutschlandweit. Viele Preisträgerfilme sind darunter, die beweisen, dass das New Greek Cinema ungebrochen aufregend ist – von Elke Eckert

05.11.2020

  • 75 ist die Antwort
    Der Kulturwinter wird lang, dunkel und hart. Die zweite Season des Corona-Shutdown fängt gerade erst an – von Dunja Bialas
  • B_ BRRRRRÄUTESCHULEN-BLAUPAUSEN (November 2020)
    In 26 Schritten durch das filmische Alphabet. Eine völlig subjektive monatliche Serie über Begriffe und ihre Anwendung auf aktuelle Filme – von Nora Moschuering
  • Alles was man schnell vergisst
    Konzentration auf das Wesentliche: Spuren des Bürgerkriegs, Schulmassaker-Prävention, Fake-News, Identitäten und vieles mehr – ein Streifzug durch das diesjährige DOK Leipzig – von Rüdiger Suchsland

29.10.2020

  • Die Realitätsverweigerung
    Gegen das Kultur Verbot! Wo bleibt der Aufstand? Das deutsche Kino muss streikfähig werden und aktiv auf den Lockdown antworten – Cinema Moralia, Tagebuch eines Kinogehers, 232. Folge – von Rüdiger Suchsland
  • Wie aus einer anderen Zeit
    Das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum in Chemnitz, der Schlingel, feierte dieses Jahr seinen 25. Geburtstag, allerdings unter denkwürdigen Umständen – von Christel Strobel & Holger Twele
  • Glitzer & Staub (D 2018/19)
    Zwischen Tradition und Rebellion – Kritik von Christel Strobel
  • Hexen hexen (The Witches) (USA/MEX 2020)
    Weg mit den Kindern! – Kritik von Axel Timo Purr
  • Schlaf (D 2020)
    Kritik von Gregor Torinus
  • Und morgen die ganze Welt (D/F 2020)
    Höhere Tochter im Antifa-Land – von Rüdiger Suchsland
    Reinemachen – von Axel Timo Purr
  • Yakari – Der Kinofilm (Yakari, le film) (B/F/D 2020)
    Freund sein lernen – Kritik von Axel Timo Purr
  • arteshots Videokritiken
    Neue Videokritiken zu Stéphanie Chuats und Véronique Reymonds Schwesterlein und Julian von Heinz' Und morgen die ganze Welt
  • Verbotene Schönheit
    Kino der Kunst in München: Die 4. Ausgabe des Festivals für Filme Bildender Künstler*innen stellt die Frage nach der Ästhetik und Veränderungen des Bewegtbilds im Zeitalter seiner digitalen Verwertbarkeit – von Dunja Bialas
  • US-Wahl 2020
    Von Joker zu Trump – Hollywoods Kino sezierte schon lange das düstere Herz unseres Zeitalters und die brüchige Freiheit eines gespaltenen Amerika – von Rüdiger Suchsland

22.10.2020

  • Bohnenstange (Dylda) (RUS 2019)
    Der Krieg hat ein weibliches Gesicht – von Axel Timo Purr
    Leningrad Requiem – von Rüdiger Suchsland
  • Ema (Chile 2019)
    Porträt einer Frau mit Feuer – Kritik von Rüdiger Suchsland
  • On the Rocks (USA 2020)
    Trouble in Paradies – von Rüdiger Suchsland
  • arteshots Videokritiken
    Neue Videokritiken zu Pablo Larrains Ema (mit Felicitas Hübner und Stefan Rutz), Miranda Julys Kajillionaire (Mit Felicitas Hübner und Axel Timo Purr) und Yulia Lokshinas Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit (mit Axel Timo Purr und Rüdiger Suchsland)
  • Strategie des Risikos
    Erfüllung oder ausruhen: Von Bertrand Bonello kann das deutsche Kino nichts lernen. Es müsste schon ein anderes Kino sein – Cinema Moralia, Tagebuch eines Kinogehers, 231. Folge – von Rüdiger Suchsland

Die Ausgaben der letzten Monate

Ältere Artikel finden Sie im Archiv

Besprechungen aktueller Filme von A-Z