Der Name der Rose

BRD/F/I 1986 131 Minuten FSK: ab 16
Regie: Jean-Jacques Annaud
Drehbuch: , ,
Kamera: Tonino Delli Colli
Darsteller: Sean Connery, F. Murray Abraham, Feodor Challapin jr., William Hickey u.a.

Im Sptmittelalter (1327) kommen ein Franziskanermnch und sein Adlatus in eine Benediktinerabtei in Norditalien, wo sie das Treffen einer Delegation von Franziskanern mit einer ppstlichen Gesandtschaft vorbereiten sollen. Sie geraten in eine Serie von mysterisen Morden und klren die Verbrechen mit detektivischer Kombinationsgabe, wonach das Kloster in Schutt und Asche sinkt. (Lexikon des internationalen Films)

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Umberto Eco das Ringen zwischen mittelalterlichem Dmonenglauben und Aufklrung.

top