Argylle

USA/GB 2023 · 139 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Matthew Vaughn
Drehbuch:
Kamera: George Richmond
Darsteller: Henry Cavill, Bryce Dallas Howard, Sam Rockwell, John Cena, Bryan Cranston u.a.

»Die intro­ver­tierte Schrift­stel­lerin Elly Conway ist dann am glück­lichsten, wenn sie allein zu Hause an einem ihrer neuen Spionage-Romane über den Agenten Argylle schreiben kann. Ihr Heim verlässt sie nur selten. Warum auch, wenn sie dort mit ihrem Computer und ihrer Katze Alfie alles hat, was sie braucht? Doch uner­wartet muss Elly irgend­wann schließ­lich doch an die frische Luft und wird in der realen Welt in eine echte Verschwörung hinein­ge­zogen. Denn die Handlung ihrer Bücher ähnelt den wahren Akti­vi­täten einer düsteren Unter­grund-Orga­ni­sa­tion etwas zu sehr. Und deshalb hat sie plötzlich den Under­cover-Agenten Aiden Wilde an ihrer Seite, der sie vor Kidnap­pern und Mördern beschützen soll, obwohl er überhaupt nicht Ellys Vorstel­lung von einem Hochglanz-Spion entspricht. In der Welt, in die er sie mitnimmt, ist aber ohnehin nichts so, wie es scheint. Und richtig kompli­ziert wird es, als plötzlich der echte Agent Argylle vor ihr steht.« (movie­pilot.de)

Kinoprogramm München: Do. 22.02.2024 – Mi. 28.02.2024

Argylle Astor im Arri Do. 20:30; Fr. 21:00; Sa./So. 20:45
Argylle (OF) Astor im Arri Mo. 20:30
Argylle (OmU) Monopol Fr.-So. 20:00