Three Thousand Years of Longing

USA/Australien 2022 · 109 Minuten · FSK: ab 16
Regie: George Miller
Drehbuch:
Kamera: John Seale
Darsteller: Idris Elba, Tilda Swinton, Alyla Browne, Matteo Bocelli, Kaan Guldur u.a.

»Alithea kommt nach Istanbul, um über ihre lite­ra­ri­sche Forschung zu sprechen. In einem kleinen Laden kauft sie eine Flasche. Als sie diese in ihrem Hotel­zimmer öffnet, erscheint der Djinn, der ihr drei Wünsche offeriert, die gewissen Regeln folgen müssen. Alithea kennt die Literatur und die in ihr erhobenen Warnungen über derlei Wünsche, die mit einem Haken einher­gehen. Also wieso sollte sie sich etwas wünschen? Weil der Djinn, um frei zu sein, diese drei Wünsche erfüllen muss. Er beginnt ihr zu erzählen, wie er das erste Mal in einer Flasche landete. Und sie erzählt ihm, wer sie ist. Dabei kreisen beide umein­ander, denn letztlich sind es drei Wünsche, die gespro­chen und erfüllt werden müssen…« (programm­kino.de)

Kinoprogramm München: Do. 29.09.2022 – Mi. 05.10.2022

Three Thousand Years of Longing Neues Maxim Sa. 21:00; So./Mo. 20:45
Three Thousand Years of Longing (OF) Museum Lichtspiele tgl. 15:45
Three Thousand Years of Longing (OmU) Neues Maxim Do./Mi. 20:30