Oskars Kleid

Deutschland 2022 · 101 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Hüseyin Tabak
Drehbuch:
Kamera: Daniel Gottschalk
Darsteller: Laurì, Florian David Fitz, Marie Burchard, Burghart Klaußner, Juan Lo Sasso u.a.

»Ben ist von seiner Frau getrennt. Die erwartet mitt­ler­weile Kinder von ihrem neuen Freund Diego. Als sie schwan­ger­schafts­be­dingt ins Kran­ken­haus muss, nimmt Ben die beiden gemein­samen Kinder zu sich, ist aber perplex und verwirrt, als er heraus­findet, dass sein Sohn Oskar ein Kleid trägt und Lilli genannt werden will. Der Vater macht sich über Trans­se­xua­lität schlau, gerät aber auch an frag­wür­dige Quellen. Und er versucht, seinen Sohn davon zu über­zeugen, dass es nur eine Phase ist, die er durch­macht. Aber schon bald muss Ben sich fragen, ob er nicht einen gewal­tigen Fehler macht.« (programm­kino.de)

Kinoprogramm München: Do. 02.02.2023 – Mi. 08.02.2023

Oskars Kleid Arena Filmtheater So. 11:00