Lichter der Vorstadt

Laitakaupungin valot

Finnland/D/F 2006 77 Minuten FSK: ab 6
Regie: Aki Kaurismki
Drehbuch:
Kamera: Timo Salminen
Darsteller: Janne Hyytiinen, Maria Heiskanen, Maria Jrvenhelmi, Ilkka Koivula, Aarre Karn u.a.

Koistinen (Janne Hyytiinen) arbeitet in Helsinki als Wachmann in einem Einkaufszentrum. Er ist ein einsamer Verlierer – doch eines Tages scheint ihm das groe Glck zu begegnen, in Gestalt von Mirja. Tatschlich lsst sich die schne, geheimnisvolle Frau mit Koistinen ein, scheint ihn zu lieben. Aber in Wahrheit ist das ein abgekartetes Spiel: Mirja arbeitet fr einen skrupellosen Gangsterboss, ihre Beziehung zu dem Wachmann ist bewusst eingefdelt. Die Gangster wollen sich so zugleich Zugang zu einem Juwelier in dem Einkaufszentrum verschaffen und einen Sndenbock haben, auf den nach dem Raubzug der Verdacht fllt.

Mit diesem Film beschliet Kaurismki nach Wolken ziehen vorber und Der Mann ohne Vergangenheit seine Trilogie der Verlierer.

top