Enfant Terrible

Deutschland 2020 · 135 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Oskar Roehler
Drehbuch: ,
Kamera: Carl-Friedrich Koschnick
Darsteller: Oliver Masucci, Hary Prinz, Katja Riemann, Alexander Scheer, Eva Mattes u.a.

»Episo­den­haft beleuchtet der Spielfilm das Leben und Werk Rainer Werner Fass­bin­ders, der beruflich wie privat pola­ri­sierte, zugleich zwei­fellos Deutsch­lands bedeu­tendster Filme­ma­cher der letzten 50 Jahre. Der Film zeigt Fass­bin­ders Genie, die Schikanen, denen er sein Umfeld nicht nur durch seine Arbeitswut aussetzte, sowie die Suche nach Liebe, die ihn zeit­le­bens antrieb, in stili­sierten, thea­ter­haften Settings, von seinen Anfängen über die ersten Erfolge bis hin zu den privaten Tragödien und seiner Drogen­sucht sowie den frühen Tod im Jahr 1982. Regisseur Oskar Roehler lehnt sein Biopic dabei ästhe­tisch an das Fass­bin­der­sche Universum an.« (film­portal.de)

Kinoprogramm München: Do. 29.10.2020 – Mi. 04.11.2020

Enfant Terrible Arena Filmtheater So. 11:30