Drachenreiter

Dragon Rider

Deutschland/Belgien 2020 · 91 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Tomer Eshed
Drehbuchvorlage: Cornelia Funke
Drehbuch:
Musik: Stefan Maria Schneider
Kamera: Olaf Aue

»In einer Welt, in der es kaum mehr Orte für Fabel­wesen gibt, lebt der junge Drache Lung versteckt im Dschungel. Als auch dieser Zufluchtsort in Gefahr gerät, macht er sich mit dem Kobold­mäd­chen Schwe­fel­fell auf die Suche nach der ursprüng­li­chen Heimat der Drachen, dem soge­nannten „Saum des Himmels“. Auf dem Weg dorthin treffen sie auf den Waisen­jungen Ben, dem Schwe­fel­fell zunächst ablehnend gegenü­ber­steht. Schon bald aber bleibt keine Zeit mehr für Strei­tig­keiten, denn Nessel­brand, das gefähr­liche drachen­ja­gende Ungeheuer, ist ihnen auf der Spur. Nun müssen die drei fest zusam­men­halten, um das Abenteuer zu bestehen und den „Saum des Himmels“ zu finden.« (film­portal.de)

Kinoprogramm München: Do. 22.10.2020 – Mi. 28.10.2020

Drachen­reiter Cadillac & Veranda tgl. außer Sa./So. 18:15; Sa./So. 14:30, 16:45
Drachen­reiter (Dragon Rider) (OF) Museum Lichtspiele Do.-So. 14:15
Drachen­reiter (3D) Mathäser Sa./So. 16:50; Sa. auch 14:30; So. auch 14:00