Das Zelig

Deutschland 2020 · 100 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Tanja Cummings
Drehbuch:
Kamera: Marek Iwicki
Schnitt: Angelika Levi, Tanja Cummings, Martin Hirsch

»Im Münchner Café Zelig treffen sich jede Woche letzte, aus ganz Europa stammende Holocaust-Über­le­bende. Es wird viel gelacht, gefeiert und politisch gestritten, aber auch geschwiegen und getrauert. Einige von ihnen, auch ihre Kinder, machen sich auf den Weg zurück in ihre Vergan­gen­heit, in ihre alte polnische Heimat, und sie zeigen, wie schwer es war und ist, wieder zurück ins Leben zu finden – in Deutsch­land.« (Inter­na­tio­nale Hofer Filmtage 2020)

Kinoprogramm München: Do. 21.10.2021 – Mi. 27.10.2021

Das Zelig (OmU) Monopol Mi. 19:00 (zu Gast: Regis­seurin Tanja Cummings, Arzt und Psycho­the­ra­peuten Dr. Joram Ronel, Initiator und klini­scher Leiter des Café Zelig sowie Mirjam Zadoff, Gespräch)