What Happens Later

USA 2023 · 104 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Meg Ryan
Drehbuch: , ,
Kamera: Bartosz Nalazek
Darsteller: Meg Ryan, David Duchovny

»Das Schicksal scheint etwas mit Bill (David Duchovny) und Willa (Meg Ryan) geplant zu haben. Jeden­falls schneit es die vor Jahr­zehnten einmal inein­ander Verliebten ein, sodass sie über Nacht im Flughafen fest­ste­cken. Sofort scheint wieder dieses Knistern von damals am College in der Luft zu liegen. Doch die verschneite Nacht ist da noch jung. Mit fort­ge­schrit­tener Stunde stellen sich die beiden auch zunehmend schmerz­haf­teren Erin­ne­rungen und der Frage, wie ihre Leben jetzt aussehen würden, wenn die Dinge damals ganz anders verlaufen wären. Und irgend­wann fragen sich Willa und Bill tatsäch­lich, ob dieses Treffen nicht nur reiner Zufall, sondern ein Wink des Schick­sals ist...« (film­starts.de)

Kinoprogramm München: Do. 16.05.2024 – Mi. 22.05.2024

What Happens Later Astor im Arri tgl. außer Mi. 14:15 (außer Do.), 16:45 (Do. 16:30), 19:30; Mi. 15:30, 18:15
What Happens Later (OF) Museum Lichtspiele tgl. außer Mo. 20:30; Do./Sa./Mo./Mi. 16:15; Mo. auch 18:15