Was man von hier aus sehen kann

Deutschland 2022 · 109 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Aron Lehmann
Drehbuch:
Kamera: Christian Rein
Darsteller: Corinna Harfouch, Luna Wedler, Benjamin Radjaipour, Karl Markovics, Rosalie Thomass u.a.

»Luise ist bei ihrer Groß­mutter Selma in einem abge­le­genen Dorf im Wester­wald aufge­wachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraus­sehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist aller­dings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: letzte Vorbe­rei­tungen werden getroffen, Geheim­nisse enthüllt, Geständ­nisse gemacht, Liebe erklärt...« (Verleih)

Kinoprogramm München: Do. 02.02.2023 – Mi. 08.02.2023

Was man von hier aus sehen kann Filmeck Gräfelfing Mo. 17:30; Mi. 19:45