Verteidiger des Glaubens

Deutschland 2019 · 95 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Christoph Röhl
Drehbuch:
Kamera: Juan Sarmiento, Julia Weingarten
Schnitt: Martin Reimers

»Doku­men­tar­film über das Leben und Denken des deutschen Theologen Joseph Ratzinger, der als Chef der Glau­bens­kon­gre­ga­tion und später als Papst Benedikt XVI. drei Jahr­zehnte lang den Kurs der katho­li­schen Kirche bestimmte. Mit einer Mischung aus Archiv­ma­te­rial und Zeit­zeu­gen­in­ter­views skizziert der Film Ratz­in­gers Wandlung zum Konser­va­tiven, der auf die Heilig­keit der Kirche und des Klerus setzte und mit dazu beitrug, dass der Skandal um den sexuellen Miss­brauch seiner Priester lange vertuscht wurde. Gegen die Ignoranz und Selbst­ver­herr­li­chung des Vatikans mobi­li­siert der Film kritische Stimmen, die andere Konturen eines zeit­ge­mäßen Chris­ten­tums andeuten.« (Film­dienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.11.2019 – Mi. 20.11.2019

Vertei­diger des Glaubens City-Atelier Sa./So. 13:40
top