Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

La Befana vien di notte

Italien 2018 · 98 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Michele Soavi
Drehbuch:
Kamera: Nicola Pecorini
Darsteller: Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Fausto Maria Sciarappa, Giovanni Calcagno, Giuseppe Lo Piccolo u.a.

»Paola hat ein Geheimnis: Tagsüber arbeitet die beliebte Lehrerin an der örtlichen Schule, hat einen lieben Freund und steht kurz vor der Verlobung. Doch des Nachts verwan­delt sie sich in die schrul­lige Weih­nachts­hexe Befana und ist mit ihrer langen Nase und den Warzen im Gesicht kaum mehr wieder zu erkennen. Trotzdem liebt sie ihre Berufung. Ihre Kinder, denen sie zu Weih­nachten die Geschenke bringt, sind ihr heilig. Doch vor vielen, vielen Jahren ist einer ihrer Einsätze schief­ge­gangen. Und ausge­rechnet jetzt folgt die Rache des kleinen Jungen, der damals von ihr „vergessen“ wurde. Aus dem ist mitt­ler­weile der erfolg­reiche Spiel­zeug­her­steller Mr. Johnny geworden, der Befana erst wieder rausrückt, wenn die ihm verraten hat, wo sie die vielen Briefe der Kinder aufbe­wahrt. Apropos Kinder: Als eine Gruppe von Schü­le­rinnen und Schülern das Verschwinden ihrer Lehrerin bemerkt, begibt sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach ihr, um nicht nur Paola zu retten, sondern auch das Weih­nachts­fest der Kinder…« (programm­kino.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.12.2019 – Mi. 18.12.2019

Unsere Lehrerin, die Weih­nachts­hexe Mathäser Do./Fr. 12:00
top