Tausend Zeilen

Deutschland 2022 · 93 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Michael Herbig
Drehbuch:
Kamera: Torsten Breuer
Darsteller: Elyas M'Barek, Jonas Nay, Michael Ostrowski, Michael Maertens, Jörg Hartmann u.a.

»Ein frei­be­ruf­li­cher Autor eines deutschen Nach­rich­ten­ma­ga­zins beginnt sich zu wehren, als ihm bei einer Reportage über mittel­ame­ri­ka­ni­sche Flücht­linge ein junger Star­re­porter zur Seite gestellt wird, dessen Texte zwar süffig sind, es mit der Wahrheit aber nicht so genau nehmen. In fiktio­na­li­sierter Form erzählt der bildstark und mit leichter Hand insze­nierte Film die Affäre Claas Relotius nach, der 2018 als Schwindler aufflog. Jahrelang hatte der „Spiegel“-Jour­na­list Porträts und Inter­views weit­ge­hend erfunden.« (Film­dienst)

Kinoprogramm München: Do. 24.11.2022 – Mi. 30.11.2022

Tausend Zeilen Arena Filmtheater Do./Mo. 16:20; Sa./So. 14:30