Taxi Teheran

Taxi

Iran 2014 · 86 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Jafar Panahi
Drehbuch:
Kamera: Jafar Panahi
Schnitt: Jafar Panahi

»Ein Taxi fährt durch die lebhaften, farben­frohen Straßen Teherans und die unter­schied­lichsten Menschen steigen ein und aus. Auf dem Weg werden sie von ihrem Fahrer inter­viewt und sagen ihm offen, was sie denken. Es entstehen heitere, aber auch drama­ti­sche Situa­tionen. Am Steuer sitzt niemand anderes als der iranische Regisseur Jafar Panahi, das Geschehen ist zum großen Teil nicht insze­niert. Gefilmt wurde im Auto mit einer fest montierten Kamera – doch trotz der stati­schen Perspek­tive entfaltet sich eine thema­ti­sche Vielfalt, die über die Grenzen des Vehikels weit hinaus­reicht. Erzählt wird von Armuts­kri­mi­na­lität, Aber­glaube, dem Filme­ma­chen selbst und vom irani­schen Regime, das Menschen wie Panahi inhaf­tieren lässt und mit Berufs­verbot belegt.« (film­starts.de)

top