Sophie Scholl – Die letzten Tage

Deutschland 2005 · 116 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Marc Rothemund
Drehbuch:
Kamera: Martin Langer
Darsteller: Julia Jentsch, Fabian Hinrichs, Alexander Held, Johanna Gastdorf u.a.

»Drama um die fünf letzten Tage der Studentin Sophie Scholl, die 1943 als Mitglied der Wider­stands­gruppe ›Weiße Rose‹ hinge­richtet wurde. Der Film begleitet sie von der letzten Flugblatt-Aktion bis zum Tod unterm Fallbeil, wobei der Schwer­punkt auf kammer­spiel­ar­tigen Verhör­szenen liegt, in denen Sophie Scholl ihre Über­zeu­gungen vertritt. Erstmals standen für das Drehbuch die origi­nalen Verhör­pro­to­kolle zur Verfügung, die neben Briefen und Tage­buch­ein­tra­gungen in die Dialoge einge­ar­beitet wurden.« (film­dienst)

top