Shrek – Der tollkühne Held

Shrek

USA 2001 · 90 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Andrew Adamson, Vicky Jenson
Drehbuchvorlage: William Steig
Drehbuch: , ,
Musik: John Powell, Harry Gregson-Williams

Shrek (im Original gespro­chen von Mike Myers) kann mit Märchen von entführten Prin­zes­sinen und Kämpfen gegen Drachen nicht viel anfangen. Er ist ein Ogre, der seine Abge­schie­den­heit liebt und zufrieden damit ist, ab und zu Menschen zu erschre­cken, die sich in seinen Wald verlaufen. Doch dann treibt der neue Herrscher Lord Farquaad (John Lithgow) sämtliche Märchen- und Fabel­wesen ins Exil, und gegen seinen Willen muss sich Shrek aufmachen, zusammen mit einem spre­chenden Esel (Eddie Murphy) eine entführte Prin­zessin zu retten und gegen einen Drachen zu kämpfen...

Compu­ter­ani­mierte Kampf­an­sage von Dream­works-Boss Jeffrey Katzen­berg an seinen ehema­ligen Arbeit­geber Disney, die zumindest in finan­zi­ellen Belangen in Amerika bereits ungeheuer reüssiert hat.

top