Robinson Crusoe

Robinson Kruzo

Sowjetunion 1946 · 75 Minuten
Regie: Aleksandr Andrijevskij
Drehbuch:
Kamera: Dimitrij Surenskij
Darsteller: Pavel Kadotschnikov, Jurij Ljubimov, E. Sanikidze u.a.

»Der erste abend­fül­lende 3D-Film der Film­ge­schichte, der in einem ganz spezi­ellen Verfahren mit quadra­ti­schem Bild­format herge­stellt wurde. Die Geschichte von Robinson Crusoe gibt den Vorwand für exzel­lente 3D-Effekte, in denen wilde Tiere dem Zuschauer aus der Leinwand entge­gen­kommen.« (Film­mu­seum München)