A Real Life – Au voleur

Au voleur

Isabelle, eine Aushilfslehrerin, unterrichtet Deutsch in der Pariser Banlieue. Bruno, ein Kleinganove, schlgt sich mit Einbrchen durch. Als er eines Tages Isabelle bestehlen will, verlieben sich die beiden ineinander, doch sie werden von Brunos Vergangenheit eingeholt: Durch ein Missgeschick wird die Polizei auf Bruno aufmerksam, und die beiden fliehen mit dem Auto in den Wald. Doch die Flucht ist dort noch nicht zu Ende: Sie verlassen den Wagen, stoen immer tiefer in die Natur vor und leihen sich schlie߭lich ein Boot, um sich auf dem Fluss treiben zu lassen. Und hier tut sich pltzlich eine andere Welt vor ihnen auf: Abseits von Polizei und Gesetzen, von Zwngen und Gitterstben, verlieren sie jegliches Zeitgefhl. Ein letzter Versuch. (Viennale 2009)

top