Pickpocket

Frankreich 1959 · 75 Minuten
Regie: Robert Bresson
Drehbuch:
Kamera: Léonce-Henri Burel
Darsteller: Martin LaSalle, Marika Green, Jean Pélégri, Dolly Scal u.a.

Ein junger Intel­li­genzler verschreibt sich in Paris der virtuosen Beherr­schung des Taschen­dieb­stahls. Bressons Film ist »eine Abstrak­tion von allem, was die Gattung des Krimi­nal­films sonst ausmacht, keine Iden­ti­fi­ka­tion, keine Spannung durch „was kommt dann“«. (F. Graefe)