Der Panther wird gehetzt

Classe tous risques

Frankreich/I 1959 · 105 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Claude Sautet
Drehbuch: , ,
Kamera: Ghislain Cloquet
Darsteller: Lino Ventura, Sandra Milo, Jean-Paul Belmondo, Marcel Dalio, Michel Ardan u.a.

Der alternde Gangster Abel Davos hatte sich einst aus Frank­reich nach Mailand abgesetzt. Aber auch dort wird das Pflaster zu heiß. So will er mit seiner Familie und einem Komplizen zurück nach Paris. Doch beim Gren­zü­ber­tritt kommt es zur Schießerei mit den Polizei. Seine Frau und der Komplize sterben. Abel bittet alte Freunde aus dem Pariser Milieu um Hilfe. Doch die wollen sich nicht die Finger schmutzig machen. Statt­dessen schicken sie den Rookie Eric Stark als Fahrer. Tatsäch­lich bringt der Abel nach Paris und hilft Abels Kinder sicher unter­zu­bringen. Zwischen dem jungen und dem alten Gangster entwi­ckelt sich ein Vertrau­ens­ver­hältnis und eine Arte Freund­schaft, die auch dann nicht in die Brüche geht, als Abel von seinen alten Freunden verraten wird und sich auf einen Rache­feldzug begibt.

Ein Meilen­stein des fran­zö­si­schen Gangs­ter­films. Selten war Paris so gefühl­s­kalt und leer.

Kinoprogramm München: Do. 24.11.2022 – Mi. 30.11.2022

Der Panther wird gehetzt (Classe tous risques) (OmeU) Filmmuseum München Mi. 19:00