Paranoid Park

USA/F 2007 · 85 Minuten
Regie: Gus Van Sant
Drehbuch:
Kamera: Christopher Doyle, Rain Kathy Li
Darsteller: Gabe Nevins, Taylor Momsen, Jake Miller, Daniel Liu, Lauren McKinney u.a.

»Für Alex, den eher stillen Teenager einer Mittel­stands­fa­milie in Portland, ist sein Skate­board der Lebens­mit­tel­punkt. Die besten Skater treffen sich im Paranoid Park, aber man muss reif dafür sein, vor den Augen der anderen auf das Brett zu stehen, und eigent­lich, so heißt es in der Szene, ist niemand jemals wirklich reif für den Paranoid Park. Alex hängt dort mit seinem Skate­board rum, als die Idee aufkommt, auch mal auf Fracht­züge aufzu­springen und mitzu­fahren. Bei einem tragi­schen Unfall kommt durch Alex' Schuld ein Sicher­heits­be­amter dabei ums Leben, er wird von einem Zug über­fahren. Alex spricht mit niemandem darüber und versucht, sein normales Leben weiter zu führen – auch als die Polizei an der Schule ermittelt und heraus zu finden versucht, ob es sich um einen Unfall oder um ein Verbre­chen handelt.« (Thomas Neuhauser, arte)

top