Once Upon a Time in Serbia

Bilo jednom u Srbiji

»Während und nach dem Ersten Weltkrieg hatten zwei junge Männer und Frauen aus Leskovac – Cone,Dine, Zorka und Ružica – unter­schied­liche Schick­sale. Dine wurde von den Alli­ierten nach Paris­ge­bracht, wo er alles über die Schönheit des Lebens und die Lichter der Großstadt erfuhr. Cone lande­te­nach einer Verwun­dung und Gedächt­nis­ver­lust in Manchester, der damaligen Haupt­stadt derin­dus­tri­ellen Entwick­lung, wo er lernte, dass man nur durch den schwarzen Fabri­krauch und harteAr­beit erfolg­reich sein kann.Im Rausch des Sieges im Krieg und unwi­der­ruf­lich infiziert mit dem „Geist der Freiheit und desFort­schritts“, den sie in der „großen Welt“ kennen gelernt hatten, kehren die beiden jungen Männer inihre Heimat­stadt Leskovac zurück. Dine kehrt zu seinem kleinen, damals nicht mehr exis­tie­renden Kino­zurück, und Cone zu seiner Verlobten Zorka, die nach fünf Jahren des Wartens wider­stre­bend zustimmt,dass ihr Vater sie mit einem Kriegs­lie­fe­ranten verhei­ratet. Cone versucht, seine alte Liebe­zurück­zu­be­kommen, während Dine versucht, eine neue Liebe zu finden.« (Cinemaxx)

Kinoprogramm München: Do. 12.05.2022 – Mi. 18.05.2022

Once Upon a Time in Serbia (Bilo jednom u Srbiji) (OmU) Cinemaxx So. 17:00