Nomadland

USA/D 2020 · 108 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Chloé Zhao
Drehbuch:
Kamera: Joshua James Richards
Darsteller: Frances McDormand, David Strathairn, Linda May, Swankie, Bob Wells u.a.

»Fern (einfühlsam verkör­pert von Frances McDormand) nimmt uns an der Hand auf ihrer Reise durch die USA, ins Nomadland. Gezwungen, in ihrem Trans­porter zu leben, hält sie sich mit saiso­nalen Gele­gen­heits­jobs über Wasser. Mal zusammen mit Gleich­ge­sinnten, die wie sie in einer von Rezession gebeu­telten Welt keinen Platz mehr finden. Dann wieder ist sie alleine unterwegs in den schier unend­li­chen Weiten Nord­ame­rikas. Begleitet von der Schönheit der Land­schaft. Dicht gefolgt aber auch von der Einsam­keit. Und all jenen Problemen, die ein Leben auf der Straße – nicht ohne Obdach zwar, doch ohne Haus – mit sich bringt.« (Tobias Gres­lehner · Viennale'20)

Kinoprogramm München: Do. 05.08.2021 – Mi. 11.08.2021

Nomadland City-Atelier tgl. 21:15; Do. auch 17:30, 20:00; Fr.-So./Di. auch 15:30, 18:40; Mo./Mi. auch 18:45; Mo. auch 16:15
Nomadland (OF) Museum Lichtspiele Do./So. 18:00; Fr. 20:15; Sa. 17:30; Mo. 20:30; Di. 20:35; Mi. 18:15
Nomadland (OmU) City-Atelier tgl. 18:00, 20:30