Noi Albinoi

Island/D/GB/DK 2003 91 Minuten FSK: ab 12
Regie: Dagur Kri
Drehbuch:
Kamera: Rasmus Videbk
Darsteller: Tmas Lemarquis, Thrstur Le Gunnarson, Elin Hansdttir, Anna Fridriksdttir u.a.

Poetische Legende eines 17-jhrigen Jungen, der sich verweigert und permanent gegen festgezurrte Regeln und Rituale rebelliert. Lange unfhig, das Ambiente seiner Kindheit und Jugend zu fliehen, erffnet ihm erst der ber das Stdtchen hereinbrechende Tod die Chance, alle Brcken abzubrechen und zu neuen Ufern zu gelangen. Vielschichtige, souvern zwischen Komik und Tragik, Groteske und Liebesfilm changierende Parabel auf das Anderssein und die damit verbundenen Schwierigkeiten. (Filmdienst)

top