Mutter

Deutschland 2022 · 88 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Carolin Schmitz
Drehbuch:
Kamera: Reinhold Vorschneider
Darsteller: Anke Engelke

»Der Film widmet sich dem komplexen Thema Mutter­schaft und erzählt von Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe. Die Grundlage für das Projekt ist doku­men­ta­ri­scher Natur: Acht Frauen zwischen 30 und 75 erzählen von ihrem Leben und Mutter­sein. Allen Frauen gemeinsam ist die Erkenntnis, dass Mutter­schaft eine höchst ambi­va­lente Erfahrung ist. Für die filmische Umsetzung werden die doku­men­ta­ri­schen Aussagen optisch in einer fiktiven Figur, darge­stellt von Anke Engelke, zusam­men­ge­führt. Die Schau­spie­lerin inte­griert die Berichte der Frauen in die lako­ni­sche Erzählung über das alltä­g­liche Leben einer Frau und Mutter.« (Filmfest München 2022)

Kinoprogramm München: Do. 24.11.2022 – Mi. 30.11.2022

Mutter Neues Maxim Do./Fr./Di. 17:00; So. 17:10