Monte Verità – Der Rausch der Freiheit

Monte Verità

Schweiz/Deutschland/Ö 2021 · 116 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Stefan Jäger
Drehbuch:
Kamera: Daniela Knapp
Darsteller: Maresi Riegner, Max Hubacher, Joel Basman, Hannah Herzsprung, Julia Jentsch u.a.

»1906: Eine Zeit im Umbruch. Ängste und Hoff­nungen prägen die Gesell­schaft. Die ersten Aussteiger – zu denen auch der junge Hermann Hesse zählt – suchen ihr Paradies und finden es im Süden der Schweiz, auf dem Monte Verità. Die Reformer legen nicht nur ihre Kleider ab, sondern ebenso das geistige Korsett, an dem die Gesell­schaft zu ersticken droht. Auch die junge Mutter Hanna Leitner zieht es ins tessi­ni­sche Ascona, um ihrer bürger­li­chen Rolle zu entfliehen. Hin- und herge­rissen zwischen Schuld­ge­fühlen gegenüber ihrer zurück­ge­las­senen Familie und der Faszi­na­tion eines selbst­be­stimmten Lebens entdeckt Hanna nicht nur ihre Leiden­schaft zur Kunst der Foto­grafie, sondern findet – inmitten idyl­li­scher Natur – ihre eigene Stimme.« (Verleih)

Kinoprogramm München: Do. 27.01.2022 – Mi. 02.02.2022

Monte Verità – Der Rausch der Freiheit Arena Filmtheater Do./Fr./Mo./Di. 15:45; Sa./So. 13:30