Mishima

Mishima: A Life in Four Chapters

USA 1985 · 120 Minuten
Regie: Paul Schrader
Drehbuch: , ,
Kamera: John Bailey
Darsteller: Ken Ogata, Kenji Sawada, Masayuki Shionoya, Yasosuke Bando u.a.

In vier Kapiteln beschreibt Paul Schrader das Leben des japa­ni­schen Schrift­stel­lers Yukio Mishima. Die ersten drei Kapitel lehnen sich stark an jeweils einen Roman Mishimas an. Das letzte Kapitel erzählt die Ereig­nisse des 25. Novembers 1970: Mishima besetzt mit seiner Privat­armee eine Kaserne um wieder »Disziplin und Kaiser­treue« in Japan durch­zu­setzen. Als der Staats­streich scheitert und er nur Spot erntet, begeht Mishima Seppuku.

top

Kinoprogramm München: Do. 26.12.2019 – Mi. 01.01.2020

Mishima – Ein Leben in vier Kapiteln (Mishima: A Life in Four Chapters) (OmU) Werkstattkino So. 15:00
top