River of Fundament

USA 2014 · ca. 340 Minuten
Regie: Matthew Barney
Drehbuch:
Musik: Jonathan Bepler
Kamera: Peter Strietmann
Schnitt: Katie Mcquerrey

»River of Fundament ist Kino, Oper, Konzert, Perfor­mance, Skulptur und Allegorie. Vor der Kulisse ameri­ka­ni­scher Indus­trie­land­schaften erzählt River of Fundament eine epische Geschichte vom Werden und Vergehen. Das lose auf Norman Mailers Roman Ancient Evenings (1983) basie­rende Filmopus zeigt Tod und Wieder­ge­burt zweier Prot­ago­nisten: des US-ameri­ka­ni­schen Autors Norman Mailer und eines anthro­po­mor­phen Auto­mo­bils.« (Ruhr-Triennale 2014)

top