Das letzte Loch

Der Nil, ein Flie­gen­fänger, Bier­trinker und Privat­de­tektiv aus dem Baye­ri­schen Wald, stößt bei seinen bürger­li­chen Schnüf­fe­leien auf die Juden­morde, die er kurzer­hand den Deutschen, nicht nur den Nazis, anlastet. Er muß viel Bier saufen, diesen Massen­mord zu vergessen, der ihm im Rausch erst recht kommt. »Die Zeit der Dialektik ist vorbei.«

top

Kinoprogramm München: Do. 25.10.2018 – Mi. 31.10.2018

Das letzte Loch Filmmuseum München Fr. 18:30
top