Jeanne d'Arc

Jeanne

Frankreich 2019 · 137 Minuten
Regie: Bruno Dumont
Drehbuch:
Kamera: David Chambille
Darsteller: Lise Leplat Prudhomme, Fabrice Luchini, Jean-Francois Causeret, Daniel Dienne, Fabien Fenet u.a.

Das wilde Musical Jeannette über die Kindheit Johanna von Orleans wird fort­ge­setzt:
»Von der De-Mytho­lo­gi­sie­rung einer Ikone: Bruno Dumont erzählt das Leben und Sterben der Johanna von Orléans als eigen­wil­liges Biopic an der Grenze zwischen Musical und psycho­lo­gi­schem Action­film. Frank­reich, 1430. Der Abstieg von Johanna hat begonnen. Sie unter­liegt mit der könig­li­chen Armee in der Schlacht von Compiègne, Getreue fallen von ihr ab, Intrigen werden gesponnen – schließ­lich wird die junge Frau gefangen genommen, vor ein Kirchen­ge­richt gezerrt und als Ketzerin zum Tode verur­teilt. Der Film teilt Johannas letzte Lebens­phase in zwei Teile, in die Schlacht und den Prozess, und erzählt sie in extremer Stili­sie­rung – als episches Theater über das Ende einer Frau, die später zur Heiligen und Natio­nal­heldin avan­cieren sollte.« (Filmfest Hamburg 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.10.2019 – Mi. 16.10.2019

Jeanne (OmU) Theatiner Filmtheater So. 11:00 (Underdox 14)
(artechock-Ankündigung)
top