Intrigo – Tod eines Autors

Intrigo: Death of an Author

Schweden/USA/D 2018 · 106 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Daniel Alfredson
Drehbuch: ,
Kamera: Pawel Edelman
Darsteller: Ben Kingsley, Benno Fürmann, Tuva Novotny, Veronica Ferres u.a.

»Der Lite­ra­turüber­setzer David erhält von seinem Verleger einen dring­li­chen Auftrag: Er soll das neue, gerade einge­trof­fene Manuskript des berühmten schwe­di­schen Autors Germund Rein über­setzen. Aller­dings hat Rein die Veröf­fent­li­chung mit myste­riösen Auflagen verknüpft: So bestimmt er in einem Brief, dass der Roman niemals in der schwe­di­schen Origi­nal­sprache erscheinen darf. Wenig später stellt sich heraus, dass Rein Suizid begangen hat. Damit beginnen die Unheim­lich­keiten aber erst, denn während der Über­set­zungs­ar­beit stößt David auf eigen­tüm­liche Paral­lelen zwischen der Haupt­figur des Buchs und seinem eigenen Leben, sowie zu dem seiner verschwun­denen Frau Eva. Ehe David durch­schaut, welches Spiel Rein in seinem letzten Werk treibt, findet er sich im Mittel­punkt einer geheim­nis­vollen Intrige wieder.« (Film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 08.11.2018 – Mi. 14.11.2018

Intrigo – Tod eines Autors Gabriel Filmtheater tgl. außer Mo./Mi. 18:30; Mo. 16:00; Mi. 13:00
top