Im Zeichen des Bösen

Touch of Evil

USA 1958 · 111 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Orson Welles
Drehbuch:
Kamera: Russel Metty
Darsteller: Orson Welles, Charlton Heston, Janet Leigh, Marlene Dietrich u.a.

»In der mexi­ka­nisch-nord­ame­ri­ka­ni­schen Grenz­stadt Los Robles werden der frisch­ver­hei­ra­tete mexi­ka­ni­sche Rausch­gift­de­tektiv Vargas und seine junge ameri­ka­ni­sche Frau Susan in eine mörde­ri­sche Affäre hinein­ge­zogen. Eine undurch­sich­tige Rolle spielt dabei der gehbin­derte Sheriff Hank Quinlan, dem Vargas bald Indi­zi­en­fäl­schung nach­weisen kann. Als dieser darauf Vargas ausschalten will und seine Frau kidnappen läßt, geht Vargas zum Gegen­an­griff über.« (Heinzlmeier, Schulz, Kino­klas­siker)

»Eines von Welles origi­nellsten Werken: Ein barocker Thriller von manischer Inten­sität.« (Amos Vogel: Film as a subver­sive art)

top