House of Gucci

USA/Kanada 2021 · 158 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Ridley Scott
Drehbuch: ,
Kamera: Dariusz Wolski
Darsteller: Adam Driver, Salma Hayek, Lady Gaga, Jared Leto, Al Pacino u.a.

»Es war ein Fall der nicht nur die Modewelt in Aufruhr versetzte: Die Ermordung des Gucci-Erben Maurizio Gucci sorgt 1995 für Schlag­zeilen. Schnell scheint die Polizei eine Verdäch­tige ins Visier zu nehmen, die auf das Opfer nicht gut zu sprechen war. Maurizios Ex-Frau Patrizia Reggiani wird des Mordes beschul­digt. Während sie sich mit allen Mitteln gegen die Vorwürfe wehrt und auf ihrer Unschuld beharrt, kommen jedoch immer neue Details ans Tages­licht. Eine geheime Affäre ihres Mannes, die Gier nach Rache und die finan­zi­elle Abhän­gig­keit formen ein Bild von Patrizia, das in der Öffent­lich­keit für Aufsehen sorgt. Es kommt zu einem Prozess, an dessen Ende die Wahrheit ans Tages­licht kommt: Sie heuerte einen Profi­killer an, um ihren Mann zu ermorden.« (film­starts.de)

Kinoprogramm München: Do. 09.12.2021 – Mi. 15.12.2021

House of Gucci Astor im Arri tgl. 16:15, 20:00; Fr.-So. auch 12:30
House of Gucci (OF) Astor im Arri Do./Mo.-Mi. 19:30; Fr.-So. 20:45
House of Gucci (OmU) City-Atelier tgl. 14:30, 16:30, 20:00, 20:45