Große Freiheit

Österreich/Deutschland 2021 · 116 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Sebastian Meise
Drehbuch: ,
Kamera: Crystel Fournier
Darsteller: Franz Rogowski, Georg Friedrich, Anton von Lucke, Thomas Prenn, Ulrich Faßnacht u.a.

»Hans liebt Männer. Das ist in West­deutsch­land auch nach 1945 ein Verbre­chen. Der berüch­tigte §175 ist weiter in Kraft und macht alle Hoff­nungen von Hans auf ein Leben in Freiheit zunichte. Im Gefängnis trifft er, der Wieder­ho­lungs­täter, auf Viktor, einen verur­teilten Mörder. Aus anfäng­li­cher Abneigung entwi­ckelt sich im Laufe der Jahre eine intensive Verbin­dung voller Respekt und Empathie. Viel­leicht sogar so etwas wie Liebe?« (Filmfest Hamburg 2021)

Kinoprogramm München: Do. 14.10.2021 – Mi. 20.10.2021

Große Freiheit (OmeU) City-Atelier So. 20:30 (Queer Film Festival)
(artechock-Ankündigung)