The Wild Boys

Les garçons sauvages

Frankreich 2017 · 110 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Bertrand Mandico
Drehbuch:
Kamera: Nicolas Eveilleau
Darsteller: Pauline Lorillard, Vimala Pons, Diane Rouxel, Anaël Snoek, Mathilde Warnier u.a.

»Gute Erziehung ist keine Selbst­ver­s­tänd­lich­keit, unab­hängig von der sozialen Zugehö­rig­keit. Fünf Jungs aus reichen Kreisen begehen Anfang des zwan­zigsten Jahr­hun­derts ein furcht­bares Verbre­chen. Sie werden einem alten Kapitän anver­traut, der ihnen auf seinem Kahn Manieren beibringen soll. Gegen die Schikanen ihres Erziehers begehren sie bald auf und stranden auf einer Insel, deren bizarre Gewächse myste­riöse Kraft auf sie ausüben. Einige magische Meta­mor­phosen finden in dem Spielfilm-Debüt des fran­zö­si­schen Expe­ri­men­tal­künst­lers Bertrand Mandico statt. Mit Geschlech­ter­iden­ti­täten – die fünf Jungs werden von jungen Frauen verkör­pert – spielt er ebenso wie mit Motiven der Film­ge­schichte.« (Filmfest München 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 20.06.2019 – Mi. 26.06.2019

The Wild Boys (Les garçons sauvages) (OmU) Arena Filmtheater So. 13:10
top