Führer und Verführer

Deutschland 2024 · 136 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Joachim Lang
Drehbuch:
Kamera: Klaus Fuxjäger
Darsteller: Robert Stadlober, Franziska Weisz, Fritz Karl, Sascha Goepel, Katia Fellin u.a.

»Deutsch­land, 1938. Die Arbeit von Propa­gan­da­leiter Joseph Goebbels zeigt Wirkung: Adolf Hitler und die Politik der Natio­nal­so­zia­listen stehen in der Gunst der deutschen Bevöl­ke­rung so hoch wie nie zuvor. Aller­dings laufen die Pläne von Goebbels und Hitler ausein­ander, denn während der Propa­ganda-Stratege auf Stabi­lität abzielt, ist der Diktator fest entschlossen, Europa mit einem vernich­tenden Krieg zu über­ziehen. Also ändert Goebbels seine Strategie, weg von Ruhe und Sicher­heit, hin zu einer ideo­lo­gi­schen Radi­ka­li­sie­rung der Bevöl­ke­rung, wobei demago­gi­sche Reden und nicht zuletzt anti­se­mi­ti­sche Hetzfilme wie Jud Süß und Der ewige Jude helfen sollen...« (film­portal.de)

Kinoprogramm München: Do. 11.07.2024 – Mi. 17.07.2024

Führer und Verführer City-Atelier Do.-So. 19:40; Do./Fr./Mi. 15:30; Sa./So. auch 15:15; Mo. 14:45; Di. 14:40, 17:40; Mi. auch 18:00