Food Coop

USA/F 2016 · 97 Minuten
Regie: Thomas Boothe
Drehbuch:
Kamera: Greg Harriott
Schnitt: Hélène Attali, Hernan Mazzeo

»Ein Super­markt, der seinen Mitglie­dern gehört und sich für soziale Gerech­tig­keit engagiert? Seit 1973 setzt sich die „Park Slope Food Coop“ in New York – der erfolg­reichste koope­ra­tive Super­markt weltweit – für gutes Essen für alle ein. Für und von seinen 17.000 Mitglie­dern gesteuert, bietet die Koope­ra­tive eine preis­werte und nach­hal­tige Alter­na­tive zu großen Super­markt­ketten. Das Geheimnis? Die aktive Parti­zi­pa­tion der Mitglieder, die drei Stunden pro Monat im Super­markt mithelfen. Dadurch wird es möglich, gute (haupt­säch­lich faire, lokale und biolo­gi­sche) Produkte zu erschwing­li­chen Preisen anzu­bieten!« (Verleih)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.02.2020 – Mi. 19.02.2020

Food Coop (OmU) Neues Maxim Do. 18:30 (anschl. Diskus­sion mit Vertre­tern von Food Hub München)
top