Contra

Deutschland 2021 · 104 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch:
Kamera: Holly Fink
Darsteller: Christoph Maria Herbst, Nilam Farooq, Hassan Akkouch, Ernst Stötzner, Stefan Gorski u.a.

»Der Frank­furter Jura-Professor Richard Pohl ist an der Uni bereits mehrfach durch grenz­wer­tige Äuße­rungen negativ aufge­fallen. Bislang hatte dies nie schärfere Konse­quenzen. Doch als er nun die Studentin Naima mit sexis­ti­schen und rassis­ti­schen Seiten­hieben diskri­mi­niert, wird er gefilmt. Das Video sorgt nicht nur im Internet für Furore, auch die Uni-Leitung gerät in Zugzwang. Also wird Pohl dazu verdon­nert, Naima auf einen wichtigen Debat­tier­wett­be­werb vorzu­be­reiten. Als ihr Coach und Mentor könnte er Reue zeigen, sein Image beim Diszi­pli­nar­aus­schuss aufpo­lieren und einer Entlas­sung entgehen. Zähne­knir­schend lässt Pohl sich darauf ein...« (film­portal.de)

Kinoprogramm München: Do. 25.11.2021 – Mi. 01.12.2021

Contra Astor im Arri Do. 15:30, 19:30; Fr.-Di. 16:45, 20:30 (außer Mo.); Mo. auch 19:00