Everything Will Change

D/NL 2021 · 92 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Marten Persiel
Drehbuch: ,
Kamera: Felix Leiberg
Darsteller: Noah Saavedra, Jessamine-Bliss Bell, Paul G. Raymond, Vibeke Hastrup u.a.

»Es ist das Jahr 2054 und das mensch­liche Leben findet fast ausschließ­lich vor dem Bild­schirm statt. Ben findet zufällig ein Analog­foto einer Giraffe – ein Tier, von dem er noch nie gehört, geschweige denn es gesehen hat. Aufgeregt beginnt er mit seinen zwei Freunden zu recher­chieren und stösst auf die „Arche“, ein Institut voller Wissen­schaftler, die ihnen vom Klima­wandel auf der Erde und der einst üppigen Biodi­ver­sität erzählen. Faszi­niert von dem, was sie entdecken, und bestürzt über das fehlende Handeln vergan­gener Genera­tionen, will das Trio die Menschen zur Rettung des Planeten bewegen.

Mit Elementen aus Fiktion und Doku­men­ta­tion blickt der Filme­ma­cher Marten Persiel in die Zukunft unseres Planeten und kreiert ein dysto­pi­sches Science-Fiction-Märchen.« (Zurich Film Festival 2021)

Kinoprogramm München: Do. 04.08.2022 – Mi. 10.08.2022

Ever­ything Will Change City-Atelier So. 13:15
Ever­ything Will Change (OmU) Monopol Sa./So. 14:00