Sein und Haben

tre et avoir

Frankreich 2002 104 Minuten FSK: ab 0
Regie: Nicolas Philibert
Drehbuch:
Kamera: Laurent Didier
Schnitt: Nicolas Philibert

Ein Jahr an einer winzigen Dorfschule in Frankreich.

tre et avoir ist kein Dokumentarfilm im traditionellen Sinne, mit einem demonstrativen und didaktischen Zugang. Ich wollte eine Geschichte erzhlen, Emotionen hervorrufen und nahe an den Protagonisten dranbleiben. Ich wollte ihre Erfahrungen, ihre Freuden und ihre kleinen Dramen miterleben, die ganze Palette an Gefhlen, die wir auf jenem steinigen Pfad durchleben, auf dem wir Lesen, Schreiben, Rechnen und schlie߭lich Erwachsenwerden lernen... (Nicolas Philibert)

top