Ema

»Der obsessive Wunsch nach einem leib­li­chen Kind lässt den Adop­ti­ons­ver­such eine chile­ni­sche Tänzerin zunächst scheitern. Doch bald bedauert sie es, den kleinen Jungen an die Behörden zurück­ge­geben zu haben, und begibt sich auf einen unge­wöhn­li­chen Feldzug, um ihn zurück­zu­ge­winnen.« (Film­dienst)

Kinoprogramm München: Do. 29.10.2020 – Mi. 04.11.2020

Ema Monopol Do. 18:15; Fr. 20:00; Sa. 19:15; So. 17:20
Ema (OmU) City-Atelier Fr./So. 21:15; Sa. 21:00