Constantine

USA 2005 · 121 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Francis Lawrence
Drehbuch: ,
Kamera: Philippe Rousselot
Darsteller: Keanu Reeves, Rachel Weisz, Shia LaBeouf, Djimon Hounsou u.a.

»Als Vorlage für Francis Lawrences Erstling« Constan­tine »diente das Comic-Album« Hell­blazer »von Kevin Brodbin, Mark Bomback und Frank Capello. Erzählt wird die Geschichte des Aussen­seiter-Ermitt­lers John Constan­tine (Keanu Reeves), der immer dann gerufen wird, wenn in einem Fall über­na­tür­liche Kräfte mit im Spiel sind. Er selbst war einst sprich­wört­lich zur Hölle gefahren und wandelt seit dieser Zeit jenseits von Gut und Böse. Als ihn die Poli­zistin Angela Dodson (Rachel Weisz) um Hilfe bei den Ermitt­lungen im Fall des Selbst­mordes ihrer Zwil­lings­schwester bittet, wird Constan­tine in ein Abenteuer verwi­ckelt, das ihn abermals an die Pforten der Hölle führt. Neben Reeves und Weisz ist in« Constan­tine »auch die britische Schau­spie­lerin Tilda Swinton zu sehen.« (Cineman.ch)

top