Coco – Lebendiger als das Leben

Coco

USA 2017 · 105 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina
Drehbuch: ,
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Matt Aspbury, Danielle Feinberg
Schnitt: Steve Bloom, Lee Unkrich

»Der 12-Jährige Miguel hat einen Traum: Ebenso wie sein Idol, der Sänger Ernesto de la Cruz, will Miguel bloß Gitarren spielen und Musiker werden. Doch seine Familie hat etwas gegen den Plan. Seitdem der Urgroßvater seine Frau verlassen hat, um Musiker zu werden, glauben die Riveras, Musik sei verflucht. Doch der talen­tierte Miguel ist fest entschlossen, seiner Leiden­schaft zu folgen.
Als Miguel die echte Gitarre seines Idols in einer Kapelle entdeckt, öffnet das Instru­ment auf magische Art ein Portal, das in die Unterwelt führt. Für einen Tag lang, darf Miguel das zauber­hafte Toten­reich betreten. Dort trifft wird er unter anderem einige Mitglieder seiner Familie begegnen. Begleitet wird Miguel auf der aben­teu­er­li­chen Reise von seinem treuen Hund und dem unge­schickten Schwindler-Skelett Hector. Doch Miguel muss sich beeilen – die Unterwelt kann nur am Tag der Toten bereist werden.« (kino.de)

Ein Anima­ti­ons­film aus dem Pixar-Studio.

top

Kinoprogramm München: Do. 30.08.2018 – Mi. 05.09.2018

Coco – Leben­diger als das Leben Mathäser Di. 23:00
top