Auf einmal

Deutschland/NL/F 2016 · 113 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Asli Özge
Drehbuch:
Kamera: Emre Erkmen
Darsteller: Sebastian Hülk, Julia Jentsch, Hanns Zischler, Sascha Alexander Gersak, Luise Heyer u.a.

»Nach einer Party in Karstens Wohnung gehen alle nach Hause, nur Anna bleibt. Karsten fühlt sich von der myste­riösen jungen Frau angezogen. Ein unvor­her­ge­se­henes Ereignis und ein Moment der Schwäche verändern alles, Karsten verliert die Kontrolle über sein wohl­ge­ord­netes Leben in einer deutschen Klein­stadt. Span­nungen in der Familie und im Freun­des­kreis folgen; der Versuch, so weiter­zu­leben, als wäre nichts passiert, scheitert. Aus Enttäu­schung erwachsen Wut und Unrecht, das Unheil nimmt seinen Lauf, und als er meint, sein Leben wieder im Griff zu haben, ist er ein anderer geworden.« (Berlinale 2016)

top