Auf der Couch in Tunis

Un divan à Tunis

Frankreich/Tunesien 2019 · 89 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Manele Labidi
Drehbuch: ,
Kamera: Laurent Brunet
Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Aïsha Ben Miled, Feryel Chammari, Hichem Yacoubi u.a.

»Die fran­zö­si­sche Psycho­login Selma hat einen Traum: Sie möchte in ihr Heimat­land Tunesien zurück­kehren, um dort eine Praxis für Psycho­the­rapie zu eröffnen! Schließ­lich ist das Land im Wandel, die Zeit ist also gekommen – dachte sie. Tatsäch­lich gestaltet sich das Vorhaben ein wenig schwierig. Die Menschen vor Ort sind überaus skeptisch, was so eine Therapie eigent­lich bringen soll. Hinzu kommen orga­ni­sa­to­ri­sche Probleme wie etwa die Suche nach dem geeig­neten Ort oder die Beschaf­fung der notwen­digen Papiere. Doch trotz der anfäng­li­chen Schwie­rig­keiten: Immer mehr Menschen kommen zu ihr, um über den Alltag und die Probleme zu reden, für die es vorher keinen Platz in dem Land gab…« (film-rezen­sionen.de)

Kinoprogramm München: Do. 13.08.2020 – Mi. 19.08.2020

Auf der Couch in Tunis City-Atelier tgl. 15:45, 20:20 (außer Do.)
Auf der Couch in Tunis (Un divan à Tunis) (OmU) Monopol Di. 19:00