Amy

Großbritannien 2015 · 128 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Asif Kapadia
Drehbuch:
Musik: Antonio Pinto
Schnitt: Chris King

»›Ich denke nicht, dass ich berühmt werde. Ich glaube, ich könnte auch nicht damit umgehen.‹ Das wusste die im Alter von nur 27 Jahren verstor­bene Jazz- und Soul­sän­gerin Amy Winehouse bereits als Teenager. In der Doku­men­ta­tion werden auch ihre Alkohol- und Drogen­sucht sowie ihre Bulimie thema­ti­siert – und wie ihre Berühmt­heit dazu beitrug, diese Probleme zu verschlim­mern. Winehouse ist im Juli 2011 leblos in ihrer Londoner Wohnung gefunden worden, als Todes­ur­sache wurde eine Alko­hol­ver­gif­tung konsta­tiert.« (kino.de)

top