Alle ins Gefängnis

Todos a la cárcel

»Am „Tag der poli­ti­schen Gefan­genen“ treffen sich im Gefängnis von Valencia zum mahnenden Gedenken an die Franco-Diktatur ehemalige Häftlinge. Jeder von ihnen hat verbor­gene Absichten – vom aalglatten Investor über den unver­söhnten kommu­nis­ti­schen Priester bis zum Instal­la­teur, der ausste­hende Zahlungen für Regie­rungs­auf­träge anmahnen will. Die „Ehren­gäste“ ahnen weder, dass sie über Nacht wieder in die Zellen gesperrt werden, noch dass der Gefäng­nis­di­rektor sie lediglich als Staffage für eine insze­nierte Geisel­nahme braucht, um einem einfluss­rei­chen Mafioso die Flucht zu ermö­g­li­chen. Ein Fern­seh­team inter­es­siert sich derweil nicht für die Historie, sondern nur für blut­rüns­tige Erzäh­lungen anderer Insassen der Haft­an­stalt. Ein wirbelnder Reigen von Korrup­tion, Blendwerk und Selbst­täu­schungen, bei dem Berlanga das Chaos mit sicherer Hand dirigiert und unter Beweis stellt, dass er sich den kriti­schen, vernich­tenden Indi­vi­dua­lismus bewahrt hat, der seine besten Satiren auszeichnet.« (Film­mu­seum München)

Kinoprogramm München: Do. 19.05.2022 – Mi. 25.05.2022

Alle ins Gefängnis (Todos a la cárcel) (OmeU) Filmmuseum München Sa. 17:00