1000 Arten Regen zu beschreiben

Deutschland 2017 91 Minuten FSK: ab 12
Regie: Isa Prahl
Drehbuch:
Kamera: Andreas Khler
Darsteller: Bibiana Beglau, Bjarne Mdel, Emma Bading, Louis Hofmann, Janina Fautz u.a.

Die Tr ist zu. Mutter Susanne, Vater Thomas und Tochter Miriam stehen mit einem Kuchen vor der geschlossenen Zimmertr des Sohnes und singen. Vergeblich. Fr einen Moment hatten sie gehofft, er wrde zumindest an seinem Geburtstag wieder herauskommen. Doch die Tr bleibt zu. Mike hat sich seit Wochen eingeschlossen. Und seit er 18 geworden ist, knnen die Eltern nichts mehr dagegen tun, solange er sich selbst oder andere nicht gefhrdet. In Japan haben Jugendliche wie er lngst einen Namen: Hikikomori. Die Zurckgezogenen. Um den Schein der intakten Familie zu wahren, erzhlen sie ihrem persnlichen Umfeld, Mike wre in den USA. Doch das Problem ist damit nicht aus dem Weg. Im Gegenteil. Mikes Verhalten trifft die Familie tief in ihrem Innersten, die geschlossene Tr wird mehr und mehr zum Spiegel ihres eigenen Lebens. Verzweifelt und berfordert versucht jeder, einen Weg zu finden, mit der Situation umzugehen. (Filmfestival Max Ophls Preis 2018)

top