Zwischen den Zeilen

Doubles vies

Frankreich 2018 · 107 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Olivier Assayas
Drehbuch:
Kamera: Yorick Le Saux
Darsteller: Guillaume Canet, Juliette Binoche, Vincent Macaigne, Christa Théret, Nora Hamzawi u.a.

»Der Literatur-Agent Alain weigert sich zum ersten Mal seit langen Jahren der Zusam­men­ar­beit, das neue Buch-Manuskript seines Autors Léonard Spiegel zu veröf­fent­li­chen. Das führt zum Streit zwischen den Männern. Nebenbei hat Alain noch eine Affäre mit der jungen Laure, die er ange­stellt hat, um vom digitalen Zeitalter nicht abgehängt zu werden. Alains Ehefrau, die Schau­spie­lerin Selena, schläft unter­dessen mit Léonard, obwohl auch der Schrift­steller verhei­ratet ist – und zwar mit der linken poli­ti­schen Beraterin Valérie, die wenig Interesse an ihrem Mann zeigt.« (movie­pilot.de)

Intel­lek­tu­ellen-Komödie aus Frank­reich von Altmeister Olivier Assayas.

top

Kinoprogramm München: Do. 08.08.2019 – Mi. 14.08.2019

Zwischen den Zeilen Neues Rottmann Di. 18:00 (67. Film­kunst­wo­chen)
top